Bildernachtrag zu Tanzania

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter 5. Tansania, allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Bildernachtrag zu Tanzania

  1. Franz und Gisela schreibt:

    Hallo Kurt,
    durch dich lernen wir den afrikanischen Kontinent besser kennen. Wir verfolgen deine Reiseroute mittels Atlas und sind beeindruckt. Du kannst stolz auf dich sein, was du so alles abgestrampelt hast. Die Bilder zeigen deutlich, dass Material und Mensch bei dieser Strecke nicht geschont werden. Was dein Fahrrad angeht, so scheinst du die richtige Wahl getroffen zu haben. Trotz Matsch und Staub scheint alles bestens zu klappen. 
-
    Manchmal, d.h. meistens beneiden wir dich wegen des Wetters. Wir sehnen uns nach Sonne,
 wobei wir wenigstens, im Vergleich zu den zuhause Gebliebenen, in Österreich einige 
Sonnenstrahlen einfangen konnten. In Beverungen angekommen lagen die Schneeberge und das bis heute noch vor unserer Tür. Am liebsten wären wir wieder umgekehrt.

    Kurt, wir verfolgen weiterhin mit ganz viel Interesse deine Tour und freuen uns jetzt
 schon auf weitere schriftliche und visuelle Eindrücke.
 Auf jeden Fall schicken wir Dir den Beschützerengel für die restliche Zeit, damit die Medaille 
Wirklichkeit wird.
    
Viele, liebe Grüße aus dem kalten Deutschland Gisela und Franz

  2. Gisela Koch schreibt:

    Hallo Kurt,

    kannst du dir vorstellen, dass ich durch dich den afrikanischen Kontinent besser kennen gelernt
    habe. Ich sitze hier mit dem Atlas und verfolge deine Reiseroute. Du kannst stolz auf dich sein, dass du bis jetzt so gut durchgekommen bist, wenn ich so lese, was alles schon passiert ist.
    Manchmal, d.h. meistens beneide ich dich wegen des Wetters. Wir sehnen uns nach Sonne,
    wobei ich wenigstens, im Vergleich zu den zuhause Gebliebenen, in Österreich einige
    Sonnenstrahlen einfangen konnte. Zuhause angekommen lagen die Schneeberge und das bis heute noch vor unserer Tür. Am liebsten wäre ich wieder umgekehrt.
    Also Kurt, ich verfolge weiterhin mit ganz viel Interesse deine Tour und freue mich jetzt
    schon auf noch viele schriftliche und visuelle Eindrücke.
    Auf jeden Fall schicke ich Dir den Beschützerengel für die restliche Zeit, damit die Medaille
    Wirklichkeit wird.
    Viele, liebe Grüße aus dem kalten Deutschland Gisela und Franz
    P.S. oh, jetzt traut sich ein wenig die Sonne heraus.

  3. Birgit Dewenter schreibt:

    Djambo – lieber Kurt! Wir freuen uns immer auf deine spannenden Reiseberichte und die Bilder. Echt toll, wie du diese Tour meisterst. Du verpasst zumindest wegen dem Wetter hier in der Heimat gar nichts! Es ist so scheußlich kalt hier, wirklich schlimm. Es blühen gerade mal die Schneeglöckchen, die Natur liegt noch im Winterschlaf. Selbst die Zugvögel sind wieder abgedreht Richtung Süden. Eigentlich sind alle nur noch genervt und jeder sehnt sich nach ein wenig Sonne. Jetzt hast du noch gut 5 Wochen vor dir und dann sehen wir dich endlich wieder!! Bring uns Sonne mit!! Wir freuen uns auf dich und senden aus der kalten Heimat viele herzliche Grüße von Franz und Birgit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s