wie alles anfing..

Es ist so ziemlich genau ein Jahr her, dass ich in der Wochenendbeilage der ‚Neuen Westfälischen’ von der Tour d’Afrique gelesen habe. Ein kanadisches Radreiseunternehmen organisiert Touren auf allen Kontinenten, wobei die von Kairo nach Kapstadt – also einmal von Nord nach Süd und noch mal ein Seitenwechsel von Ost nach West- über 12000 km die längste und die spektakulärste ist.
Wenn du da mitmachst, fällst du garantiert nicht in das große Rentnerloch, in das mich so mancher schon hat hineinplumpsen sehen.
Aus dem anfänglichen Flirt mit Afrika ist mit der Zeit schon eine heftige Liebesbeziehung geworden, die mit der Anmeldung zur Tour im Juni besiegelt wurde.

Advertisements

6 Antworten zu wie alles anfing..

  1. Martin Mielke schreibt:

    Hallo Kurt!
    Ich wünsche dir eine großartige Tour und bin auf deine Berichte hier im Blog gespannt!
    Komm heile wieder!
    Sportliche Grüße
    Martin

  2. Nico Karimi schreibt:

    Ich wünsche dir viel Spass und Vergnügen auf deiner Reise durch Afrika.
    Hoffentlich kommst du gut nach Hause.
    Dein Nico

  3. Ludger Wessel schreibt:

    Lieber Kurt,
    dein Abenteuer beginnt. Ich fiebere mit dir und würde nichts lieber als deine Tour mitzumachen. Ich folge deinem Weg auf deiner Website und satellitenunterstützt mit Google Earth. Mit neuen Infos und Zeitungsberichten halte ich dich per E-Mail aus der Heimat auf dem Laufenden.
    Auf jeden Fall wünsche ich dir ein gutes Gelingen, viele schöne Begegnungen mit Menschen, Kulturen und Landschaften auf diesem uns fremden, dunklen Kontinent.
    Und das Wichtigste: Komm mir nur bloß wieder gesund zurück!!! Wir wollen doch noch ein paar Fußball-Abenteuer hier erleben….
    In diesem Sinne alles Gute – und Rahmen- und Speichenbruch!
    Ludger mit lieben Grüßen von Sylvia

  4. horsti1000 schreibt:

    Lieber Kurt,
    Dein großes Abenteuer steht unmittelbar bevor. Hab einen guten Start und viel Spaß verbunden mit unvergesslichen Eindrücken und Erlebnissen auf dem afrikanischen Kontinent.
    Wir wünschen Dir nette Weggefährten, Super-Beine und die nötige mentale Stärke, die Etappen durchzustehen.
    Hals und Beinbruch
    Liebe Grüße senden
    Lore und Reinhard

  5. Dennis K. schreibt:

    Kurt, ich versuche es einfach mal über diese Seite, da ich Dich leider nicht telefonisch erreichen kann. Dann sieht das schon vor dem Start wenigstens nach sensationellem Traffic aus:

    Kasia, meine Freundin, hat gerade neben dem Roller in der Einfahrt Deines Hauses die Rennradteile für Sherif hinterlassen. Ultegra-Kurbel 53-39, Ultegra-Kassette 23-11 (9fach), Lookpedale, eine nagelneue RB-Pumpe, ein Gaskartuschenventil, ein hochwertiger Selle Italia Sattel, 2 Stan Tube-Slimey, Armlinge, Billig-Weste, Wintertrikot, 2 Trikots und 2 Hosen (Assos und Biemme). Mit Ausnahme der Pumpe (neu) ist alles in einem gebrauchten Zustand, aber tadellos, okay die Textilien sind nicht mehr so sexy….

    Sherif ist ein wirklich netter Kerl, ich hoffe er freut sich. Die STIs konnte ich nicht besorgen. Sherif wird mitradeln, er wird natürlich eher vorne fahren. Wenn Du Tipps für Luxor oder mal ein bisschen Hilfe braucht, er wird sich für Dich die die Zeit nehmen. Mir hat er im wahrsten Sinne des Wortes den Arsch gerettet, weil er mir ein Salbe besorgt hat, die ich sonst bis Namibia wohl nicht mehr soooo leicht gefunden hätte.

    Einen guten Start wünscht Dir,

    Dennis, tourdafrique2011.wordpress.com

  6. Dennis K. schreibt:

    Lieber Kurt,
    wie Du sicherlich schon während unserer Telefonate gemerkt hast, blüht mein Herz noch in aller Regelmäßigkeit auf, wenn ich an Afrika zurückdenke. Genieße EFI, denn -frei nach Schiller- hast Du das große Spiel in Afrika gesehen, so kehrst Du reicher in Dich selbst zurück. Habe Dir soeben die versprochene Email geschickt. Probiere es ruhig einmal aus, dann weisst Du auch wie wordpress die Bilder formatiert.

    Dennis, tourdafrique2011.wordpress.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s