Afrika-Route

Von den Pyramiden Ägyptens führt die Reise durch den Sudan in das gebirgige Äthiopien mit dem Tanasee und der majestetischen Blauen-Nil-Schlucht.

Im Herzen Afrikas fahren wir durch Kenia, vorbei am schneebedeckten Mount Kenya und erreichen auf der Südhalbkugel das tierreiche Tansania. Weiter geht es vorbei am Malawisee, um anschließend in westlicher Richtung Sambia zu durchqueren.
Nach einem Stopp an den weltberühmten Victoria-Wasserfällen zwischen Sambia und Botswana führt uns die Reise weiter durch die endlose Steppe des menschenleeren Botswana nach Namibia. Dort werden sich die Dünen des Sossouslei und der Fish-River Canyon als weitere Sehnenswürdigkeit anbieten, um dann Südafrika das Ziel unserer Reise in Angriff zu nehmen mit dem Tafelberg von Kapstadt. Bis dahin werden wird folgende 10 afrikanische Länder durchradelt haben:
Botswana, Ägypten, Äthiopien, Kenia, Malawi, Namibia, Süd Africa, Sudan, Tanzania, und Zambia.

Überblick TDA

Full Tour Cairo to Kapstadt 11.01. – 11.05.2013 11.693 km 94 Days Riding
27 Days Resting
1. Etappe:
Pharaohs‘ Deligt
Cairo to Khathoum 11.01. -30.01.2013 1.955 km 15 Days Riding
5 Days Resting
2. Etappe
The Gorge
Khartoum to Addis Ababa 01.02. -18.02.2013 1.604 km 15 Days Riding
3 Days Resting
3.Etappe
Meltdown Madness
Addis Ababa to Nairobi 20.02. – 09.03.2013 1.687 km 16 Days Riding
2 Days Resting
4. Etappe
Masai Steppe
Nairobi to Mbeya 11.03. – 23.03.2013 1.211 km 10 Days Riding
3 Days Resting
5. Etappe
Malawi Gin
Mbeya to Lilongwe 25.03. – 31.03.2013 750 km 6 Days Riding
1 Day Resting
6. Etappe
Zambezi Zone
Lilongwe to Victoria Falls 03.04. -11.04.2013 1.213 km 8 Days Riding
1 Day Resting
7. Etappe
Elephant Highway
Victoria Falls to Windhoek 14.04. – 24-04.2013 1.541 km 10 Days Riding
1 Day Resting
8. Etappe
Diamond Coast
Windhoek to Cape Town 26.04. – 11.05.2013 1.732 km 14 Days Riding
2 Days Resting

In dieser Tabelle sind die Ruhetage mit den Orten angegeben:

Egypt: Malawi:
Thursday January 17 Luxor Wednesday March 27 Chitimba Beach
Sunday January 20 Aswan Monday April 1 Lilongwe
Tuesday April 2 Lilongwe
Sudan:
Saturday January 26 Dongola Zambia:
Thursday January 31 Khartoum Monday April 8 Lusaka
Friday April 12 Victoria Falls
Ethiopia: Saturday April 13 Victoria Falls
Saturday February 9 Gonder
Sunday February 10 Gonder Botswana:
Wed. February 13 Bahir Dar Friday April 19 Maun
Tuesday February 19 Addis Ababa
Tuesday February 26 Yabello Namibia:
Thursday April 25 Windhoek
Kenya: Monday April 29 Sesriem
Monday March 4 Marsabit Sunday May 5 border camp
Sunday March 10 Nairobi
Tanzania:
Wednesday March 13 Arusha
Thursday March 14 Arusha
Friday March 15 Arusha
Sunday March 24 Mbeya
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s